Schloss und Mehrpunktverriegelung
Das Schloss stellt mit dem Riegel und der Falle die formschlüssige Verbindung mit dem Schließblech und damit mit dem Türrahmen her.

Die Konstruktion des Schlosses ermöglicht es, über die Drehung es Schlüssels Riegel und Falle zu bewegen. Die Schlossfalle verhindert, dass die Tür aufgrund leichter äußerer Einwirkungen, wie z.B. Zugluft, aufschwingt. Durch den Einsatz einer Mehrpunktverriegelung kann erreicht werden das die Riegel an bis zu drei Punkten in die dafür vorgesehenen Schließbleche greifen.

Downloadtip: welches Schloss braucht meine Tür ?

Der Schließzylinder
Der Zylinder muss unterschiedlichen Angriffszenarien standhalten. Er darf sich weder mit einem falschen Schlüssel, noch mit Gewalt betätigen lassen. Und selbstverständlich muss er viele Jahre, ohne zu klemmen oder zu “hakeln”, funktionieren. Das gilt insbesondere für Zylinder in Außentüren, die Wind und Wetter ausgesetzt sind.



Damit der Zylinder nicht abgebrochen werden kann, sollte er nicht mehr als 3 mm über den Türbeschlag hinausragen. Für den Einbau in Wohnungs und Haustüren bieten wir Ihnen auch spezielle Zylinder an, die auf der Innenseite mit einem Drehknauf versehen sind. So können Sie die Tür bzw. das Schloss bei Anwesenheit ohne Schlüssel bequem verschließen. Auch sollten Sie beim Kauf eines neuen Schließzylinders darauf achten das Nachschlüssel nur gegen Vorlage einer Sicherungskarte angefertigt werden können. Quelle: VdS

Downloadtip: Schließzylinder richtig ausmessen !

Produkt- und Anwendungsbeispiele

  • Mehrpunktverriegelung
  • Sicherheits Zylinder
  • Sicherheits Einsteckschlösser
Multiblindo modulare Mehrpunktverriegelung
Schwenkriegel
Hakenriegel


  • rundum geschlossene Stahlschließkästen
  • verstärkte schneid- und durchbohrsichere Riegel mit einer Oberfläche aus karbonnitriertem Stahl
  • Patentiertes einbruchsicheres Riegelsystem
  • von außen auf einen Riegel wirkende Kräfte haben keine Wirkung auf die übrigen Riegel. Das bedeutet, daß bei einem Einbruchversuch die gleiche Kraft auf alle Riegel separat ausgeübt werden muss.
  • durch modularen Aufbau 200 Ausführungen möglich
 

...coming soon

Wilka 1890

Wilka 1890

  • Einsteckschloss mit abschließbarer Falle, Zertifiziert nach VdS Klasse B
  • für Profielzylinder vorgerichtet
  • 8mm Nuss, mit Wechsel
  • 2-tourig für 21 mm Riegelausschluss
  • Falle und Riegel Stahl vernickelt
  • Stulp Nirosta matt gebürstet
  • Schlosskasten geschlossen und verzinkt, für Falz-und Stumpftüren
Geprüfte Sicherheit
VdS Logo

VdS geprüfte Produkte erfüllen höchste Anforderungen an Qualität, Stabilität und Sicherheit.
Keso Logo

Wilka Logo

DOM Logo

Abus Logo